Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Forschergruppe GIGAWIND
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Forschergruppe GIGAWIND
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Partner der Forschergruppe GIGAWIND

RAVE - Research at Alpha VEntus

2009 wurden die ersten zwölf Windenergieanlagen in der deutschen Nordsee im Offshore Testfeld alpha ventus 45 Kilometer vor Borkum in 30 Meter Wassertiefe installiert. Vor dem Hintergrund mehrerer Tausend geplanter Offshore-Windenergieanlagen in Deutschland hat die Bundesregierung mit RAVE – Research at Alpha VEntus eine 50 Millionen Euro Forschungsinitiative gestartet, um die Wirtschaftlichkeit derartiger Offshore-Projekte zu erhöhen. Die Forschungsschwerpunkte der assoziierten Projekte erstrecken sich über die gesamte Energiewandlungskette vom Windfeld über Maschinenkomponenten und die Tragstruktur bis hin zur Netzeinspeisung. Dazu kommen Ökologische Begleitforschung sowie Entwicklungsprojekte. Über ein Koordinationsprojekt, an dem ForWind beteiligt ist, erfolgen Abstimmungen, Messkonzeption und Öffentlichkeitsarbeit.

ForWind - Zentrum für Windenergieforschung

ForWind - Zentrum für Windenergieforschung ist ein Zusammenschluß der Universitäten Oldenburg, Bremen und Hannover mit den Aktivitäten auf dem Gebiet der Windenergie. Seit 2003 werden an den beteiligten Instituten unterschiedlicher Fachbereiche Windenergie-Projekte mit interdisziplinärer Ausrichtung durchgeführt.

European Academy for Wind Energy

Die European Academy for Windenergy ist ein Zusammenschluß europäischer Forschungseinrichtungen, die auf dem Gebiet Windenergieforschungs tätig sind. Sie dient vor allem der besseren Vernetzung und dem wissenschaftlichen Austausch.http://www.eawe.eu/